KfT Förderverein für Gebrauchshundesport aller vom Klub für Terrier e.V. betreuten Rassen

                                          Qualtät durch Leistung

Auf dieser Seite sollen Themen eingestellt werden, die für Hundehalter, Hundesportler und Züchter evtl. von Interesse sind!




Buchbesprechung:
Trainingsbuch - Fährtenarbeit
von Ute C. Fallscheer,
erschienen April 2020 im Kosmos Verlag       
ISBN 978-3-440-16358-0


Schon beim ersten Durchblättern des Buches merkt man, dass dies ein Fachbuch von Profis
ist. Gemacht aber nicht nur für Profis, sondern auch für den Neueinsteiger in die Fährtenhundszene, ist diese Literatur eine hilfreiche Anleitung. Neben dem Inhalt überzeugen Layout, Bindung, Cover und die Fotos ebenso, wie die Auflistung „nützlicher Adressen“, das Wörterverzeichnis für den Anfänger und das durchdachte Register. Die Fachkompetenz der Autorin Ute Fallscheer spricht aus vielen Einzelheiten.Ein Buch, welches man jedem neu Interessierten empfehlen kann, schon zu lesen, bevor die erste Fährte gelegt wird. Grundlagen allen Lernverhaltens werden in übersichtlicher, gut zu erfassender Form mit Tabellen und Bildern oder optisch besonders hervorgehobenen Merksätzen gut vermittelt. Anders als in anderer Fachliteratur wendet sich die Autorin auch an Hundeführer, die nicht unbedingt einen Hund besitzen, der zu den Gebrauchshunderassen zählt, bzw. bei dem schon über Generationen hin auf Wesensmerkmale selektiert wurde, die auf Zusammenarbeit mit den Menschen hinzielen.Man spürt beim Lesen des Buches die Begeisterung der Autorin für die Sache der Ausbildungdes Fährtenhundes und bekommt die Faszination „Fährtenhundesport“ gut vermittelt.Auch für Fortgeschrittene ist es ein wunderbares Nachschlagewerk und bei manchem, den Text auflockernden Merksatz, stellt sich an der einen oder anderen Stelle eventuell ein „Aha“-Effekt ein. Von dieser Personengruppe wird sicherlich besonders das Kapitel „Korrekturen“ ausgiebig gelesen. Fallbeispiele veranlassen den Leser immer wieder, Gelesenes zu rekapitulieren. Auch hier spürt man die Kompetenz der Autorin nicht nur als äußerst erfolgreiche Hundeführerin, sondern auch als Trainerin und Übungswartin. Alles in Allem ein Buch, welches in keiner kynologischen Bibliothek eines Hundesportlers, oder jemandem, der es werden möchte, fehlen sollte.
Dr. Elke Uhlemann


Meine Käthe hatte einen Schutzengel

Tierische Rettungsaktion an der Ruine Rheingrafenstein

Link zum Zeitungsbericht

airedale-kft.de

Diese Homepage ist ein "Muss" für jeden Airedale Terrier Besitzer!

Vielen Dank an Heike Ritthammer


Parson Russell Terrier Schutzdienst IPO 3







Airedalepower.de


Meine Homepage (Administrator), das Tagebuch eines "Otto Normalhundesportlers"

.